Zum Inhalt springen
Dienstag, 28. Februar 2017
Sie sind hier: Startseite
Chemnitz, 26.10.2016

Auf Glaubens-Kurs

ein Glaubenskurs des Ev.-Luth. Kirchenbezirks Chemnitz

Glaubenskurs_Karte_Vorderseite

 

Von Ende Januar bis Mitte April 2017 soll wieder ein Glaubenskurs stattfinden, zu dem sich interessierte Erwachsene anmelden können. Jeweils an einem Mittwochabend werden zwischen 19:00 und 21:00 Uhr verschiedene Themen in Bezug zum christlichen Glauben beleuchtet und besprochen: Gott, Jesus, Bibel, Beten, Leben, Sterben, Kirche, Welt ...

Nach der Teilnahme an diesem Kurs besteht die Möglichkeit, sich taufen bzw. konfirmieren zu lassen - z.B. am Ostermorgen in der Chemnitzer Stadt- und Marktkirche St. Jakobi.

Die Termine:

25.1., 1.2., 8.2., 1.3., 8.3., 15.3., 22.3., 29.3., 5.4., 12.4.

Geleitet wird der Kurs von Pfarrerin Dorothee Lücke, Pfarrer Matthias Hermsdorf und Pfarrer Stephan Brenner.

 

 

Nachfragen und Anmeldung über:

Evangelisches Forum Chemnitz, Theaterstr. 25, 09111 Chemnitz

Fon: 0371 4005612  /  Mail: ev.forum@evlks.de

Autor: Stephan Brenner

(Quelle: Kirchenbezirk Chemnitz)

Nachrichten-Überblick

 

23.02.2017
Chemnitzer Friedenstag am 5. März
72. Jahrestag der Bombardierung 

23.02.2017
Mehr als 60 Veranstaltungen zu den Tagen der jüdischen Kultur
Das Programm für die Zeit vom 4. bis 19. März ist veröffentlicht

23.01.2017
Brautkleid bleibt Brautkleid ...
Kirche auf der Hochzeitsmesse

21.12.2016
Terroranschlag in Berlin – Gedenken und Gebet in Chemnitzer St. Jakobikirche
In Bezug auf den Terroranschlag in Berlin am 19. Dezember ...

11.12.2016
Angekommen
Bethlehemer Friedenslicht in Chemnitz

06.12.2016
Nikolaus beschenkt Gewerbetreibende
  So sieht er aus, der Nikolaus bzw. ein Mitglied seiner ...

05.12.2016
Mitsingen?

 

Pop-Oratorium "LUTHER"

01.12.2016
Heiligabend in der Kirche
      Ein Flyer informiert über die Christvespern am 24. Dezember 2016 ...

25.11.2016
Krippenausstellung
vom Weihnachtsmarkt umgeben

07.11.2016
100 Jahre Caritasverband für Chemnitz und Umgebung, Festwoche ab 12. November
Eine Meldung der katholischen Kirche