Zum Inhalt springen
Sonntag, 21. Januar 2018
Sie sind hier: Startseite
Chemnitz, 23.02.2017

Chemnitzer Friedenstag am 5. März

72. Jahrestag der Bombardierung 

ICON_Friedenstag_500x500_2017

 

 

Auch wenn der große Omnibus mit der Aufschrift "Frieden auf der ganzen Linie" inzwischen nicht mehr durch die Stadt fährt, soll auch in diesem Jahr der Chemnitzer Friedenstag genau dies austrahlen: Nicht nur bei uns, nicht nur in meinen Lebenzusammenhängen soll Frieden sein, sondern "auf der ganzen Linie". Die unterschiedlichen Veranstaltungen vor dem, am und nach dem 5. März 2017, dem 72. Jahrestag des verheerenden Lauftangriffs auf Chemnitz, bringen das zum Ausdruck.

 

Es ist ein Zeichen der Hoffnung, dass in Chemnitz ein Kriegstag zum Friedenstag geworden ist, der seit dem Jahr 2002 begangen und von unterschiedlichen Akteuren gestaltet wird.

 

Hier sind die Einzelheiten zu finden.

Autor: Stephan Brenner

(Quelle: Kirchenbezirk Chemnitz)

Nachrichten-Überblick

 

19.01.2018
Chemnitz feiert
nicht ohne die Kirche

10.01.2018
Internationale Gebetswoche der Evangelischen Allianz
vom 14. bis 21. Januar 2018

18.12.2017
Von Spekulatius inspiriert
Gruß des Kirchenbezirks an die Gewerbetreibenden auf dem Weihnachtsmarkt

18.12.2017
Friedenslicht aus Betlehem
in der St. Jakobikirche

12.12.2017
Heiligabend
in den Kirchen des Ev.-Luth. Kirchenbezirks Chemnitz

01.12.2017
Vom Stall und von der Krippen ...
18. Krippenausstellung in der Stadtkirche St. Jakobi

28.11.2017
11. Chemnitzer Leseadvent
4x donnerstags Zeit zum Innehalten und dazu der Höhepunkt des Leseadvents am 13.12.

07.11.2017
Vier reformatorische Soli
Luther war in Chemnitz-Harthau ...

06.11.2017
Streit!
Ökumenische FriedensDekade 2017

06.11.2017
Wärme schenken
Martinstag in Chemnitz