Zum Inhalt springen
Sonntag, 21. Januar 2018
Sie sind hier: Startseite
Chemnitz, 25.09.2017

Neuer Superintendent gewählt

Frank Manneschmidt aus Zwickau

In einer Sondersitzung hat die Kirchenbezirkssynode des Ev.-Luth. Kirchenbezirks Chemnitz am 22. September 2017 den fünfzigjährigen Zwickauer Pfarrer Frank Manneschmidt zum Superintendenten für ihren Bereich gewählt. Zuvor hat Herr Manneschmidt in dem Gremium eine Andacht und einen Vortrag gehalten und stellte sich Fragen zu seiner Person.

Der von der Kirchenleitung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens für die Wahl zum Chemnitzer Superintendenten vorgeschlagene Kandidat erhielt 48 Ja-Stimmen. Zehn Synodale votierten mit Nein und neun enthielten sich der Stimme.

Pfarrer Manneschmidt wird Amtsnachfolger des im Frühjar 2017 in den Ruhenstand getretenen Superintendenten Andreas Conzendorf. Ein Termin für seine Einführung in das Superintendentenamt ist noch nicht festgelegt.

Autor: Stephan Brenner

(Quelle: Kirchenbezirk Chemnitz)

Nachrichten-Überblick

 

19.01.2018
Chemnitz feiert
nicht ohne die Kirche

10.01.2018
Internationale Gebetswoche der Evangelischen Allianz
vom 14. bis 21. Januar 2018

18.12.2017
Von Spekulatius inspiriert
Gruß des Kirchenbezirks an die Gewerbetreibenden auf dem Weihnachtsmarkt

18.12.2017
Friedenslicht aus Betlehem
in der St. Jakobikirche

12.12.2017
Heiligabend
in den Kirchen des Ev.-Luth. Kirchenbezirks Chemnitz

01.12.2017
Vom Stall und von der Krippen ...
18. Krippenausstellung in der Stadtkirche St. Jakobi

28.11.2017
11. Chemnitzer Leseadvent
4x donnerstags Zeit zum Innehalten und dazu der Höhepunkt des Leseadvents am 13.12.

07.11.2017
Vier reformatorische Soli
Luther war in Chemnitz-Harthau ...

06.11.2017
Streit!
Ökumenische FriedensDekade 2017

06.11.2017
Wärme schenken
Martinstag in Chemnitz