Zum Inhalt springen
Dienstag, 24. Oktober 2017
Sie sind hier: Startseite
Chemnitz, 25.09.2017

Von Synagoge bis Bahá'i-Zentrum

7. Interreligiöse Stadtrundfahrt in Chemnitz

 IMG_20170924_151443

Ca. 80 Teilnehmer/innen waren im Rahmen der Interkulturellen Wochen wieder unterwegs: am Nachmittag des 24. September. In Synagoge, Moschee, Sikh-Tempel, Kirche und Bahá′i-Zentrum erhielten sie Informationen über die jeweilige Religion.

Das nach wie vor große Interesse an dieser Rundfahrt im Herbst signalisiert neben dem Wissensdurst sicher auch den Willen, nicht nebeneinander sondern miteinader in dieser Stadt zu leben. Bestimmt kein schlechtes Zeichen ausgerechnet am Tag der Bundestagswahl. 

Autor: Stephan Brenner

(Quelle: Kirchenbezirk Chemnitz)

Nachrichten-Überblick

 

23.10.2017
Luther
Hauptperson in einem Pop-Oratorium

25.09.2017
Von Synagoge bis Bahá'i-Zentrum
7. Interreligiöse Stadtrundfahrt in Chemnitz

25.09.2017
Neuer Superintendent gewählt
Frank Manneschmidt aus Zwickau

25.09.2017
Hauskreistag
in Limbach-Oberfrohna

25.09.2017
beflügelt und verwurzelt
zwanzig Jahre Jugendkirche in Chemnitz

29.08.2017
Länderabende
Afrin und Iran

21.08.2017
Der Stadt und dem Land Bestes suchen (Jeremia 29,7)
Podiumsgespräch  zur Bundestagswahl

11.07.2017
aus alt mach neu
Ökumenischer Stadtfestgottesdienst

11.07.2017
Neuer Superintendent in Sicht?
Zwickauer Pfarrer kandidiert

07.06.2017
Gebäude, Klänge, Kunstwerke, Impulse, Gespräche
Nacht der Kirchen