Zum Inhalt springen
Freitag, 15. Dezember 2017
Sie sind hier: Startseite
Chemnitz, 01.12.2017

Vom Stall und von der Krippen ...

18. Krippenausstellung in der Stadtkirche St. Jakobi

Die diesjährige Krippenausstellung in der Chemnitzer Stadtkirche St. Jakobi ist ab 1. Dezember zu besichtigen. Aus dem Gemeindebrief "Jakobibote":

"Auch in diesem Jahr wird wieder der Oberwiesenthaler Weihnachtsberg von Wolfgang Leonhardt zu sehen sein. Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Hohndorf und Familie Gruner aus Hohndorf stellen uns in diesem Jahr Exponate zur Verfügung. Ebenso zeigen wir Krippen und Holzkunst vom Schnitzverein Geyer sowie von einigen Privatpersonen. Eine Reihe kleinerer und größerer Ausstellungsstücke erhalten wir zudem vom Schnitzverein Borstendorf."

 Und dass es neben Holz noch anderes Material gibt, kann man hier sehen:

Krippenausstellung_2017_2
 

 Die Ausstellung umfasst 20 Exponate und ist geöffnet:

1. bis 23.12.: täglich 11:00 bis 18:00 Uhr

27.12. bis 7.1.: täglich 11:00 bis 15:00 Uhr - mittwochs und donnerstags bis 17:00 Uhr

Der Eintritt ist frei. Für Spenden ist die Kirchgemeinde dankbar.


Autor: Stephan Brenner

(Quelle: Kirchenbezirk Chemnitz)

Nachrichten-Überblick

 

12.12.2017
Heiligabend
in den Kirchen des Ev.-Luth. Kirchenbezirks Chemnitz

01.12.2017
Vom Stall und von der Krippen ...
18. Krippenausstellung in der Stadtkirche St. Jakobi

28.11.2017
11. Chemnitzer Leseadvent
4x donnerstags Zeit zum Innehalten und dazu der Höhepunkt des Leseadvents am 13.12.

07.11.2017
Vier reformatorische Soli
Luther war in Chemnitz-Harthau ...

06.11.2017
Streit!
Ökumenische FriedensDekade 2017

06.11.2017
Wärme schenken
Martinstag in Chemnitz

03.11.2017
Wieder angeboten
der Glaubenskurs des Kirchenbezirks

25.10.2017
festlich und vielfältig
der Jubiläums-Reformationstag im Kirchenbezirk

23.10.2017
Luther
Hauptperson in einem Pop-Oratorium

25.09.2017
Von Synagoge bis Bahá'i-Zentrum
8. Interreligiöse Stadtrundfahrt in Chemnitz